Steuerberater Schlenger & Kollegen
Gisela Schlenger (Steuerberaterin)
Hans-Günter Schlenger (Dipl. Kaufmann, Steuerberater)
Thilo Weibler (Dipl. Volkswirt, Steuerberater)
Wir freuen uns auf Sie...

Aktuelles

25.08.2016 Senkung der Knstler­sozialabgabe ab 2017
Auf Entgelte und Vergtungen fr knstlerische oder publizistische Werke bzw. Leistungen wurde bis einschlielich 2016 eine Knstlersozialabgabe von 5,2 % erhoben. Mit Verordnung vom 09.08.2016 (BGBl 2016 I S. 1976) wurde der Abgabesatz ab dem Jahr 2017 auf 4,8 % gesenkt. Mit der...
23.08.2016 Lehrbeginn: Ab jetzt gelten Steuer­regeln
Mit dem Lehrbeginn beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Das hat auch steuerliche Folgen. Muss ich jetzt Steuern zahlen, wie geht es weiter mit dem Kindergeld, was ist auerdem steuerrechtlich zu beachten? Beginnen Auszubildende nach der Schule eine Berufsausbildung, werden sie steuerlich wie...
18.08.2016 Kompen­sation des Mehrergeb­nisses einer Auen­prfung durch Investitions­abzugsbetrag
Ein Investitionsabzugsbetrag darf nach einem Urteil des BFH vom 23.03.2016 IV R 9/14 nicht allein deshalb versagt werden, weil der Antrag erst nach einer Auenprfung gestellt wird. Die Steuervergnstigung kann danach entgegen der Auffassung der Finanzverwaltung zur Kompensation eines...
16.08.2016 Ehegatten drfen nicht bei Pflegeheim­kosten benach­teiligt werden - BdSt untersttzt neues Muster­verfahren
Ehepaare mssen eine nachteilige Berechnung bei der steuerlichen Anerkennung ihrer Pflegeheimkosten nicht hinnehmen, findet der Bund der Steuerzahler und untersttzt deshalb ein neues Musterverfahren vor dem Bundesfinanzhof. Umstritten ist, ob die sog. Haushaltsersparnis bei Ehepaaren doppelt...
11.08.2016 Aufwen­dungen fr Feier eines Dienst­jubilums knnen Werbungs­kosten sein
Nach einem aktuellen Urteil des BFH vom 20.01.2016 VI R 24/15 ist ein Dienstjubilum als berufsbezogenes Ereignis zu betrachten. Aufwendungen fr eine betriebsinterne Feier anlsslich eines Dienstjubilums knnen daher (nahezu) ausschlielich beruflich veranlasst und infolgedessen als...
09.08.2016 Sammelaus­kunftsersuchen der Steuer­fahndung an Presseunter­nehmen verfassungs­gem
Die Steuerfahndung darf von einem Zeitungsverlag die bermittlung von Personen- und Auftragsdaten zu den Auftraggebern einer bestimmten Anzeigenrubrik verlangen. In seinem Urteil vom 12.05.2016 II R 17/14 sieht der BFH hierin keinen Versto gegen die grundrechtlich geschtzte Pressefreiheit...
04.08.2016 Unterhalts­leistungen auch bei mehr­jhriger Steuernach­zahlung abziehbar
Unterhaltsleistungen sind auch bei einer Steuernachzahlung fr einen mehrjhrigen Zeitraum als auergewhnliche Belastung abziehbar, wie der BFH mit Urteil vom 28.04.2016 VI R 21/15 entschieden hat. Im Streitfall erzielte der Klger Einknfte aus freiberuflicher Ttigkeit und gewhrte seinen...
02.08.2016 Verfassungs­migkeit des Altersein­knftegesetzes
Der BFH hlt an seiner Rechtsprechung fest, dass die Besteuerung der Altersrenten seit 2005 verfassungsgem ist, sofern nicht gegen das Verbot der doppelten Besteuerung verstoen wird. Er hat zudem im Urteil vom 06.04.2016 X R 2/15 hervorgehoben, dass mit dem Vorbringen gegen die Richtigkeit...
29.07.2016 Studenten und Auszu­bildende: Drittauf­wand bei Miete und Fahrten wegen Auswrts­ttigkeiten vermeiden
Auszubildende beziehen im Rahmen ihres Ausbildungsdienstverhltnisses steuerpflichtige Einnahmen aus nichtselbstndiger Arbeit. Deshalb knnen sie die Ausgaben fr ihre Berufsausbildung als Werbungskosten absetzen. Auch Studenten in der Zweitausbildung (Ausbildung nach erfolgreich...
27.07.2016 Finanz­gerichte: Reichlich Arbeit und hohe Erfolgs­quote fr die Klger
Rund 35.000 Klagen gingen im letzten Jahr bei den Finanzgerichten der Lnder ein, informiert der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL) aus Berlin. In rund 40 % der Flle konnten die Klger einen Erfolg oder Teilerfolg erzielen. Noch vor 10 Jahren betrug die Erfolgsquote lediglich 24...
25.07.2016 Unwetter­opfer: Hilfen vom Finanzamt
Die Finanzverwaltung untersttzt die Beseitigung der jngsten Unwetterschden mit Vereinfachungsregelungen fr Spenden und andere Untersttzungsmanahmen. Ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums (BMF) regelt die Einzelheiten, informiert der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL) aus...
22.07.2016 Umsatzsteuerpflicht beim Sale-and-lease-back
Die Leistung des Leasinggebers beim Sale-and-lease-back-Geschft kann als Mitwirkung an einer bilanziellen Gestaltung beim Leasingnehmer umsatzsteuerpflichtig sein, wie der BFH mit Urteil vom 06.04.2016 V R 12/15 entschieden hat. Im Streitfall hatte ein Leasinggeber elektronische...
20.07.2016 Umsatz­steuer: Anforde­rungen an zum Vorsteuer­abzug berech­tigende Rechnungen - Vorlage an EuGH
Die beiden Umsatzsteuersenate des BFH haben mit zwei am selben Tag getroffenen Vorabentscheidungsersuchen den Gerichtshof der Europischen Union (EuGH) um die Klrung der Anforderungen gebeten, die im Umsatzsteuerrecht an eine ordnungsgeme Rechnung zu stellen sind, damit der Leistungsempfnger...
18.07.2016 Ausgleichs- und Abzugsbe­schrnkung fr Verluste aus betrieb­lichen Termin­geschften verfassungs­gem
Die Ausgleichs- und Abzugsbeschrnkung fr Verluste aus betrieblichen Termingeschften nach 15 Abs. 4 Satz 3 ff. (EStG) ist grundstzlich verfassungsgem. Wie der BFH mit Urteil vom 28.04.2016 IV R 20/13 entschieden hat, gilt dies zumindest dann, wenn derartige Verluste noch mit spteren...
14.07.2016 Entwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Manipu­lationen an digitalen Grundauf­zeichnungen
Der Steuervollzug in Deutschland ist funktional und bislang effektiv und effizient. Jedoch stellen die heute bestehenden technischen Mglichkeiten zur Manipulation von digitalen Grundaufzeichnungen, wie Kassenaufzeichnungen, ein ernstzunehmendes Problem fr den gleichmigen Steuervollzug dar....